Aktuelles aus dem Donauquartier

Am 18.01.2016 eröffnete das Donauquartier Grellgasse.
 
Das Quartier befand sich in einem leerstehenden Bürogebäude, das für diese Zwecke adaptiert wurde, und ist für ca. 100 Personen aus Syrien, Afghanstian und dem Irak, etc. geplant. Es wurden vor allem Familien untergebracht.
 
Am 21.06.2016 übersiedelten alle Bewohner die das Folgeobjekt in das Donauquartier Mariannengasse, das in zwei benachbarten Häusern je max. 30 Familien beherbergen kann.
 
Die Betreuungs- und Ordnungspersonen sind auch hier rund um die Uhr, 365 Tage, vor Ort. Die enge Zusammenarbeit mit der Bezirksvertretung, den zuständigen Behörden und den Anrainern steht im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeite, neben der intensiven Betreuung der Bewohner.
 
Sollten Sie etwas beisteuern wollen, wenden Sie sich gerne direkt an das Team in der Grellgasse.

Hier Donauquartier  finden Sie, was sich gerade im Quartier tut und wie Sie mitwirken können!
 
 
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an unter 0676 845 174 701 (falls Sprachbox - bitte Nachricht hinterlassen oder SMS schicken).

 

Danke für all die Unterstützung, die wir bereits erhalten haben!